optiker-muenster

Hug

Hug ist eine neue Definition für Luxus-Brillen.

Die Brillen werden mit viel Liebe in Deutschland von Hand gefertigt. Das Design spiegelt dabei die Suche nach der Balance eines erfüllten und zugleich verantwortungsbewussten Lebensstils wider.

Die Blues Collection

Die Blues Collection ist eine Hommage an die alten Blueslegenden aus dem Mississippi-Delta, an ihre einzigartige Beharrlichkeit und Intensität, mit der sie ihre Kunst gelebt und damit den Grundstein für jede Art der populären Musik gelegt haben.
hug

Genau das fließt in die Brillen ein. Nicht fancy, einfach nur zeitlos und einzigartig. Mit viel Liebe reduziert auf die Form, die großartigen Materialien und die herausragende Handwerkskunst. Hug orientiert sich nicht am Populären, sondern an dem, was Bestand hat.

hug
hug
Alle Modelle der Blues Collection werden meisterhaft aus feinstem Acetat gefertigt. Der natürliche Kunststoff ist leicht und angenehm zu tragen. Er wird aus Baumwoll- oder Holzcellulose geschaffen und gibt Brillenherstellern unendliche Möglichkeiten, ihre Produkte abwechslungsreich zu gestalten. Acetat lässt sich sägen, fräsen, schleifen, durch Wärme verformen, blank polieren oder mattieren und zu modischen Brillenfassungen in einer großen Farb- und Mustervielfalt verarbeiten.

The Hooker – das Modell in der Farbgebung „Forest“ mit individuellen
Golddetails und hellbraunen Gläsern ist Hugs Hommage an den legendären
Blues-Musiker John Lee Hooker – meisterhaft gefertigt aus feinstem Acetat.

hug
hug
hug
hug

JOHN LEE HOOKER (1907–2001)

hug
hug
hug

Die „Hopkins“

Aufgenommen in Onyx-Farbgebung mit individuellen Golddetails, gefertigt aus feinstem Acetat. EIne Hommage an den großen, unvergessenen Lightnin‘ Hopkins.

hug

Lightnin’ Hopkins (1912–1982)

hug

The Bessie – die Hommage an Bessie Smith (1894–1937) in der Farbvariante „candy“.

Süss, oder?

hug
hug
hug

Bessie Smith

hug
hug
hug

Odetta (eigentlich Odetta Holmes, 1930–2008) war eine US-amerikanische Sängerin. Ihr Repertoire umfasste vor allem Folk, Blues und Spirituals. Odettas Lieder wurden vom US-amerikanischen Civil Rights Movement (Bürgerrechtsbewegung) sehr geschätzt. Das Modell „Odetta“ in „Sea“-Coloration mit individuellen Golddetails.

hug

Odetta

hug
hug

McKinley Morganfield, besser bekannt als Muddy Waters (1913–1983), steht Pate für das Modell „The Morganfield“ – eine Hommage an den Stil der 1950er Jahre in der Farbgebung „Sunburst“.

hug
hug

Muddy Waters

hug
hug
hug

Skip – Hugs Hommage an Skip James und die sanfte Art, wie er seine dunkelsten Melodien sang.

hug

Skip James (1902–1969)

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN